Webinar: Online Assessment Center: Können Tests das persönliche Interview ersetzen?

Wir haben die Frage diskutiert, ob in der Krise Eignungstests an Bedeutung gewinnen, weil sie helfen können, die "Blind-Spots" zu eliminieren.

04.30.20

Eignungstests dienten bisher als Ergänzung zum klassischen Interviewprozess und wurden lediglich von wenigen Unternehmen im Recruiting eingesetzt. Durch die aktuelle Krise muss auf persönliche Gespräche weitgehend verzichtet werden. Gewinnen Eignungstests dadurch an Bedeutung, weil sie helfen können, die "Blind-Spots" zu eliminieren?

Unser Fazit aus dem Webinar:

  • Intelligents- und Persönlichkeitstests sind valide, werden allerdings kaum eingesetzt
  • Die meisten Vorbehalte gegen Tests sind unbegründet
  • Tests können ein persönliches Interview nicht ersetzen, sind aber in der Lage, „blindspots“ zu beseitigen, die bei einem vollständigen digitalen Recruitingsprozessentstehen
  • Ideal ist ein Kombination aus Eignungstests und teil-strukturierten Interviews
  • Der Einsatz von Tests erhöht die Fairness von Recruiting-Prozessen und ist eine Chance für Diversität

Hier der Link zur Aufzeichnung des Webinars.